Herzlich willkommen

Die Grundschule im Herzen der Altstadt

Unsere Marien Schule liegt mitten im Herzen der Lübecker Altstadt, umgeben von Kultur und Geschichte der Stadt. Zurzeit lernen ca. 220 SchülerInnen gemeinsam in dem historischen Gebäude aus dem 18. Jahrhundert.

Unsere Schule ist 2,5-zügig, die Kinder werden momentan in 10 Klassen mit einer Klassenstärke von 20 bis 25 SchülerInnen unterrichtet. Die Marien Schule ist ein DaZ-Zentrum (Deutsch als Zweitsprache) in Lübeck und bereitet ca. 30 SchülerInnen nichtdeutscher Muttersprache in einer entsprechenden Klasse auf die Integration in die Regelklassen vor. Das Kollegium setzt sich aus 12 ausgebildeten GrundschullehrerInnen, zwei Sonderschulkolleginnen und einer Lehramtsanwärterin zusammen. Unterstützt werden diese während der Unterrichtszeit durch vier SchulbegleiterInnen und einen Schulsozialarbeiter.

Neben den Unterrichtsräumen befinden sich in der Schule ein vollausgestatteter Computerraum, eine Schulbücherei, ein Bewegungsraum und die Räumlichkeiten des Schulkinderhauses, in dem Ihre Kinder am Nachmittag betreut werden können. Eine kleine, aber feine Turnhalle bietet zudem genug Raum für den Sportunterricht und die Nutzung der Schwimmhalle in der Schmiedestraße ermöglicht die Durchführung des Schwimmunterricht ab der dritten Klasse.

 

Der verlässliche Unterricht beginnt für alle um 8 Uhr morgens und endet für die Kinder der 1. und 2. Klasse um 12 Uhr, für die Kinder der 3. und 4. Klassen um 13 Uhr.

Vielfalt leben & lernen